Dosierungsempfehlung

Da LAMININE® ein Adaptogen und kein Arzneimittel ist, kann man nicht eindeutig sagen, welche Dosis bei welcher Krankheit/Krankheiten die Richtige ist. Die Wirkung hängt stark von dem gesundheitlichen Zustand ihres Körpers ab. Das heisst, um so schlechter der Gesamtzustand um so höher die Dosis. Jeder sollte seine individuelle Dosis finden.

Produktpalette LFGN

Es gibt aber Orientierungshilfen für die Einnahme und Dosierung, die auf den Erfahrungen der Anwender beruhen.

Grundsätzlich zeigt sich, dass Digestive ca. 15 vor Laminine und Omega+++ mit viel Wasser eingenommen werden sollte. Laminine und Omega+++ dann ca. 20-30 Min. vor einer Mahlzeit einnehmen. Bitte beachten Sie, dass pro 20 kg Körpergewicht ca. 1 Liter Wasser oder ungesüßte Tees pro Tag getrunken werden sollte, um die erhoffte Wirkung zu erreichen.

LAMININE®:

  • Gesunde Menschen, die aktiv und jugendlich bleiben wollen, nehmen prophylaktisch 2 Kapseln täglich (1 morgens und 1 abends)
  • Personen, die sich müde oder schwach fühlen, nehmen 2-4 Kapseln pro Tag (1-2 morgens, 1 mittags oder 1 abends)
  • Bei chronischen und ernsten Krankheiten kann man höhere Dosen einnehmen, d.h.  6 bis 9 Kapseln am Tag (z.B. 3 morgens, 3 mittags und 3 abends).

Laminine, Omega+++ und Digestive wirken ca. 12 Stunden, Immune bis zu 24 Stunden. Für Digestive und Omega+++ empfehlen wir deshalb 2 Kapseln pro Tag
(1 morgens und 1 abends). Immune können Sie gerne vor dem Zubettgehen nehmen.

Man kann nicht eindeutig sagen, wie lange man LAMININE® einnehmen muss, damit unsere Gesundheit sich deutlich verbessert. Positive Ergebnisse machen sich zum Teil schon in sehr kurzer Zeit bemerkbar. Wenn Sie mehrere Jahre krank waren und Ihr Körper dadurch ziemlich erschöpft ist, können Sie nicht erwarten, dass Sie innerhalb von ein paar Tagen gesund werden, wenn Sie nur eine Kapsel einnehmen. Es braucht manchmal mehr Zeit und Geduld um wieder zu Kräften zu kommen. Wenn Sie die Ergebnisse schneller erwarten, sollten Sie von Anfang an mit einer höheren Dosis von LAMININE® anfangen und diese dann stufenweise reduzieren, wenn die Verbesserung spürbar ist.

Sehr gute Ergebnisse wurden erzielt, wenn man 1 Woche lang Digestive vor den Hauptmahlzeiten einnahm und dann erst mit LAMININE® begann. Digestive verbessert spürbar die Aufnahmefähigkeit des Darms, wodurch LAMININE® besser wirken kann.

Sehr wichtig bei der Einnahme von Laminine® und Co. ist viel zu trinken, um den Körper bei der Entgiftung zu unterstützen. 

Es wird empfohlen LAMININE® mindestens 3 Monate einzunehmen.

Laminine® ist auch hervorragend geeignet für Haustiere. Öffnen Sie eine Kapsel und geben Sie den Inhalt in die Futterschüssel des Tieres oder in Ihre Hand und lassen Sie Ihr Tier es vollständig auflecken.

Hinweis zu LAMININE® und Laminine Omega+++: bei bekannten Allergien gegen Hühnereiweiß bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker kontaktieren.

Laminine unterliegt nicht dem Arzneimittelgesetz und ersetzt nicht die Diagnose und Therapie eines Arztes.