Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte – Laminine & Co.

„Was die Anwender nach der Einnahme selbst erzählen….“
Stand: 1 Oktober 2015

Rechtlicher Hinweis: Die Berichte sind subjektive Eindrücke von zufriedenen Anwendern. Da jeder Mensch einzigartig ist, kann keine Garantie gegeben werden, dass sich die beschriebene Wirkung bei jedem Anwender gleichermaßen einstellt.

 

Produktpalette LFGN

 

Frau, 38 Jahre, Baby 14 Monate alt,
Habe Laminine hauptsächlich für mich gekauft. Ich habe Hashimoto und rausoperierte Galle. Ich fühle mich seit der Einnahme von Laminine super. Meine fehlende Galle spüre ich immer weniger, auch die Schilddrüse verbesserte sich. Ich wollte Euch aber wie die Laminine mir geholfen hat. Gleich am Anfang habe ich die Laminine der ganzen Familie gegeben… hat allen geholfen. Ich habe Laminine sogar vorbeugend meinem kleinsten Kind gegeben (14 Monate alt). Anfänglich 1/2 der Kapsel täglich und dann bald jeweils 1 Kapsel täglich. Ein Monat nach der Einnahme von Laminine hat sich mein kleiner Sohn mit dem heißen Kaffee verbrannt. Sofort landeten wir im Krankenhaus – wir wurden mit dem Notwagen nach Hamburg gebracht. Die Ärzte sagten, dass hier eine Hauttransplantation notwendig ist (Verbrennung 2ten Grades – 14% der Körperfläche). Ich habe die ganze Zeit meinem Kind Laminine gegeben. Nach 2 Wochen im Krankenhaus hat sich herausgestellt, dass die Heilung so schnell und so gut verläuft, dass eine plastische OP nicht notwendig wird und dass wahrscheinlich keine Narben bleiben. LAMININE ist unglaublich. Es sieht aus, dass sie meinen Sohn vor einer Hauttansplantation und vor den lebenslangen Narben gerettet hat. Zusätzlich konnte ich dank Laminine emotional und körperlich die schwere Zeit im Krankenhaus überlegen. “
————————————————————————————————-

Mann, 63 Jahre alt, Makula Degeneration, erhöhte Blutzuckerwerte
„Mit 33 Jahren bei einem Skiunfall schwere Quetschung und Prellung im rechten Schulterbereich. Bewegungseinschränkung – konnte rechten Arm nur noch in die Waagrechte anheben. Latenter Schmerzzustand. Nach 4 Wochen Laminine und Omega tgl. reduzieren sich Schmerzen und Bewegungsfreiheit erweitert sich. Nach 3 Monaten keine Schmerzen und volle Bewegungsfreiheit.
Beginnende Makuladegeneration – rechtes Auge. Dieses Problem hat sich nach 8 Monaten schon nahezu aufgelöst. Alternative war: 10 Spritzen a 1.500 € in den Augapfel. Besten Dank.
Erhöhte Blutzuckerwerte ‐ zeitweise Extremwerte haben sich nach 6 Wochen auf Normalbereich stabilisiert. Allg. Wohlbefinden und Kondition – in einer solch guten Kondition wie heute war ich vor 30 Jahren nicht. Altersflecken verschwinden. Hautbild verbessert. Dichteres Kopfhaar. Topfit bei kürzeren Schlafzeiten. Meine tägliche Dosierung: 2×2 Laminine, 2 x 1 Omega, 1 x 1 Digestive, 1 x 1 Immune“
——————————————————————————————————

Kind, 1 Jahr und 2 Monate, Epilepsie (Hirnschädigung)
„und hier ein Fall, der mich am glücklichsten macht.. Herzlich willkommen. Ich bin Mutter eines kleinen Jungens – 1 Jahr und 2 Monate alt. In der 7 Woche wurde bei dem Sohn Epilepsie festgestellt(West Syndrom). Nach einem CT Untersuchung hat sich gezeigt, dass Olivier ein Schlaganfall nach dem Geburt hatte – in Folge wurde ein Teil des Gehirns abgestorben und auch der Sehnerv beschädigt. Olivier erhält seit zwei Monaten Laminine 2 x täglich und 1 x Laminine Omega+++. Seit dieser Zeit merken wir enorme Verbesserung. Der Kontakt zu ihm ist viel besser, er interessiert sich den Spielzeugen, spielt alleine, sitzt (er kann noch nicht alleine sitzen), bereitet sich zum krabbeln. Allgemeine Entwicklung bessert sich enorm. Augenkontakt mit ihm ist viel besser. Olivier holt jetzt sehr viel nach, wurde viel aktiver. Ich hoffe, es bleibt so… Ich empfehle Laminine allen gesunden und kranken Menschen, es lohnt sich wirklich. Danke an Frau Izabelle für alle Empfehlungen und Beratung…
—————————————————————————————————-

Frau, 39 Jahre alt, Hashimoto (Schilddrüsenunterfunktion)
Ich nehme seit 25 Jahren Medikamente ein, weil ich Hashimoto habe (Schilddrüsenunterfunktion). Ich nehme 2 x Laminine und 2 x Laminine Omega+++. Ich nehme Laminine erst seit dem 18. Juli ein also relativ kurz. Ich bin ruhiger, schlafe besser und spüre meine Schilddrüse nicht mehr – zusätzlich: ich sehe besser. Ich erwähne auch, dass meine Kinder auch Laminine nehmen. Sohn 11 Jahre alt – 1 x Laminine täglich. Jetzt fängt er mit 2 x Laminine und 1 x Laminine Omega+++. Allergie Symptome sind verschwunden
—————————————————————————————————–

Mann, 80 Jahre alt, Blasenkrebs
Unglaublich: Mein Vater erhielt vor 6 Wochen die Diagnose Blasenkrebs und die Blase sollte entfernt werden. Das wollte er natürlich auf keinen Fall. Am 24.08.15 erhielten wir unsere erste Lieferung Laminine/Omega und er nahm tgl. 3×3 Kapseln und 1x Omega. Am 01.09.15 wurde die Blase ausgekratzt und wieder Proben entnommen, der Befund kam gestern – er hat keinen Krebs mehr. Er kann es selber nicht glauben.
—————————————————————————————————-

Zwischenbericht aus der Praxis für GemeinsamGesund
Eine Kundin kam am Montag zu mir und hatte komplett die Augen und die Partie unterhalb der Augen entzündet. Juckreiz ohne Ende. Ich habe ihr 2 Packungen Laminine mitgegeben und heute Morgen (Donnerstag) ruft sie an, dass sie seit gestern beschwerdefrei ist und die Haut ohne weitere Spuren wieder komplett i. O. ist.
—————————————————————————————————-

Eine weitere Kundin hat Schuppenflechte direkt am Haaransatz. Sie hat schon sooooo viel getestet. Nichts hilft. Nun hat sie Laminine getestet. Nach 6 Tagen hat sie angerufen und gesagt, dass sie zum neuen Termin ihre Mutter mitbringt, die möchte auch Laminine – und ihr geht es deutlich besser.
—————————————————————————————————-

und hier noch ein anderer Fall…. Ein Patient aus meiner Praxis erkrankte vor 6 Jahren an Nierenkrebs. Hatte die gesamte schulmedizinische Behandlung gemacht und jetzt erfahren, dass die Leber und die Bauchspeicheldrüse befallen ist. Er hat sich entschlossen, keine Chemo mehr zu machen, auch keine OP und keine Bestrahlung. Die Ärzte sind entsetzt und er unglaublich gelassen. Ich habe am 31.07.2015 auf einer Fahrt im Auto mit Slawomira ausführlich (ungefähr 2 Stunden) zu den Laminine Produkte gesprochen und danach sofort meine Mitarbeiterin angerufen und ihr gesagt, sie soll noch heute Laminine und Informationen über Laminine zu unserem Patienten bringen. Das tat sie – die haben gelesen, sofort mit der Einnahme begonnen und bestellt. Am 13.08.2015 rief die Ehefrau am Nachmittag in meiner Praxis an und teilte mit, dass er Blutwerte hätte, die komplett ok sind. Der Arzt konnte es überhaupt nicht fassen. Das ist soo genial. Er nimmt wieder zu, fühlt sich total gut und ist begeistert….
————————————————————————————————–

Ein weiterer Krebspatient von uns – Lymphe, bereits verwachsen und steinhart – keine OP mehr möglich – (Z. n. weißem Hautkrebs) berichtet, dass die Lymphe wieder weich sind und die Ödeme langsam zurückgehen. Er hat erst eine Woche die Laminine.
—————————————————————————————————

Frau, 40 Jahre alt, Borreliose. Ihre Familie – Prostata, Lymphstau
Ich und meine Familie testen jetzt Laminine und ich wollte es Ihnen sehr empfehlen, weil es wirklich wirkt. Ich habe bereits nach 2 Tagen jeweils einer Tablette gemerkt, wie die Laminine in den meist durch meine langjährige Krankheit beschädigten Zellen und Gefäßen wirkt und wie die langjährige Erschöpfung und Müdigkeit nachlassen. Erstmals haben sich meine Beschwerden leicht verschlechtert, um nach ein paar Tagen abzuklingen damit Besserung auftreten kann.
Meine Beschwerden kommen wahrscheinlich, da man es nicht 100% austesten kann, von einem Zeckenbis vor 28 Jahren. Ich habe eine bestätigte Rickettsiose, Hashimoto, Nebennierenschwäche bzw. Erschöpfungssyndrom, Muskelkrämpfe, Herzschmerzen, Magnesiummangel, der auch nach 2 Tagen verschwunden zu sein scheint und etliche Schmerzen von Knochen, Muskeln, Gelenken und und und, da sich diese Bakterien durch die Gefäße im ganz Körper über Jahre sehr verbreitet haben. Laminine wurde mir von meinem Arzt empfohlen, damit ich auf die Antibiotika nicht lebenslang angewiesen sein muss, wie die meisten Borreliose, Rickettsiosepatienten, denen ich bestimmt von Laminine berichten werde.

Mein Mann merkte nur nach einer Woche Einnahme von Laminine Verbesserung von Prostata. Meine Schwiegermutter hat gleich am ersten Tag der Einnahme von nur 4-5 Tabletten Laminine sehr gute Entwässerung im ganzen Beinbereich gemerkt, die seit ihrer Lymphknotenentfernung im Brustbereich 2010, beding durch Gebärmutterhalskrebst, gar nicht mit schulmedizinischen Mitteln weg zu behandeln war.
—————————————————————————————————–

Baby, 8 Monate, Gastroschisis (offener Bauch)
Mein Sohn wurde mit einem offenen Bauch (Gastroschisis) geboren und sein Dünndarm war vom zudem nicht mehr mit dem Dickdarm verbunden. Nach 5 Operationen und 8 Monaten Klinik in Verbindung mit künstlicher Ernährung erfuhr ich von einer Bekannten von Laminine. Sofort haben wir begonnen ihm täglich 1 Kapsel von Laminine in sein Milchpulver zu mischen. Eine halbe Morgends, die andere Hälfte Abends. Bis dahin hatte er stets einen enormen Blähbauch und sein Stuhl war immer sehr dünnflüssig und hochgradig ätzend, so dass der Kleine oft rohes Fleisch im Windelbereich hatte, wo keine Cremes etc. mehr helfen konnten. Er hatte auch oft die Nahrung verweigert und es war immer ein Kampf ihm diese dennoch zu verabreichen.
Schon nach ein paar Tagen der Einnahme von Laminine konnte man beobachten, dass der Bauch weniger gebläht war und der Kleine auf einmal Lust am Essen fand. Nach ca. 2 Wochen bekam sein Stuhl mehr Konsistenz und auch die Haut im Windelbereich erholte sich langsam wieder. Viele Bekannte sprachen uns darauf an, dass er irgendwie gesünder aussieht und seine Hautfarbe nicht mehr so bleich war.
Die regelmäßigen Blutkontrollen bei unserem Arzt zeigten auch, dass er auf einmal auch Vitamine (D, und B12) besser als zuvor aus der Nahrung resorbieren konnte.
Jetzt ist mein Sohn 20 Monate alt und wir geben ihm nach wie vor täglich eine 1 Kapsel Laminie auf 2 Portionen verteilt. Dem Kleinen geht es heute besser als wir vor einem Jahr jemals für möglich gehalten haben und wenn man sein Schicksal nicht kennt, würde man nichts dergleichen vermuten. Er ist ein absolut aufgewecktes, lebenslustiges Kerlchen, der einen sehr gesunden Appetit an den Tag legt und bis auf ein paar Ausnahmen (wie Weizenbrot, -nudeln..) alles essen kann, ohne dass er gebläht ist und Probleme bei der Verdauung hat.
DANKE an alle die diesen Weg der beschleunigten Heilung möglich gemacht und mit unterstützt haben!!! Danke Laminine, danke Swami,… danke danke danke 😉
————————————————————————————————–

Wir haben auch eine Nachricht von einer Frau erhalten, deren Enkelkinder unter einer genetischen Krankheit Muskeldystrophie Duchenne leiden.
****
Ich habe zwei Enkelkinder, die an DMD (Muskeldystrophie) leiden. Wir geben ihnen seit einem Monat Laminine. In den ersten zwei Wochen haben wir Laminine unregelmäßig zugefügt, in den zwei weiteren Wochen – sehr regelmäßig. Wir haben bemerkt, dass das Enkelkind, dass auf dem Rollstuhl ist (er läuft nicht) mehr Kraft hat. Sein Fuß wurde gerader.

Das sind sehr gute Ergebnisse für den Anfang. Das gibt uns Hoffnung – das das Unmögliche möglich wird..
Am Anfang haben wir jeweils 2 Laminine täglich und 1 Laminine Omega+++ täglich gegeben. Nach 2 Wochen geben wir jeweils 4 Laminine und 2 Omega+++ täglich. Heute morgens haben wir bemerkt, dass Mauritius schnellere Bewegungen hat, sein Augenausdruck hat sich geändert, er lässt sich leichter aus seinem Kissen in der Früh heben.  Ich bin sehr dankbar den Menschen, die für uns Laminine gefunden haben.
—————————————————————————————————

Frau, 40 Jahre alt. Beschwerden: sehr hohe Cholesterinwerte, hoher Blutdruck.
Nimmt seit 7 Monaten Cholesterin- und Blutdrucksenker ein. Wasser und Schmerzen in den Beinen, ist immer müde, schlapp. Hat vor drei Tage Sommer Pack gekauft und mit der Einnahme begonnen. Menge: 3 x Laminine und 1 x Omega+++ täglich.
Wirkungsbericht:
sehr starker Kopfdruck am ersten Tag, Beine sind schmerzfrei und ohne Schwellung (trotz der enormen Hitze). Die entzündetenen Bereiche kribbeln… schon am zweiten Tag kann sie auf einmal keine Schokolade mehr sehen (sie ist, wie sie sagt, sonst wirklich süchtig nach Schokolade). Am dritten Tag nach der Einnahme – Beine sind komplett schmerzfrei und weiter ohne Schwellung. Verdauung regulierte sich (sie kann jetzt täglich auf die Toilette gehen – bis jetzt konnte alle 10 Tage gehen, der Stuhlgang war immer sehr hart und schmerzhaft). Schon alleine deswegen ist sie jetzt überglücklich. Auch das Hautbild ist besser. Sie fühlt sich Energiegeladen. Die Frau war so glücklich, dass sie heute bei mir persönlich vorbeigefahren ist, um mir alle diese Veränderungen zu erzählen… Weitere Fortschritte folgen….
—————————————————————————————————–

Mann, 30 Jahre alt, Schlafstörungen
Hier mal ein tolles Feedback von meinem Sohn. Er arbeitet Schicht und hat Schlafstörungen. Zusätzlich leidet er unter heißen Füßen, wenn er schläft – besser, wenn er schlafen will. Mehrmals steht er auf, um seine Füße mit kaltem Wasser abzukühlen. Der Schlafmangel macht ihn richtig aggressiv. Seit Freitag vergangener Woche ist er bei mir zu Besuch. Ich habe ihm am Freitag Abend zwei Laminine gegeben und er hat geschlafen wie ein Bär. Da er ebenfall erhöhten Blutdruck hat, hat er die Laminine 2 x 2 täglich weiter genommen und täglich seinen Blutdruck kontrolliert. Dieser war seit Samstag im normalen Bereich. Er ist total begeistert und schläft immer noch ohne heiße Füße.
————————————————————————————————-

Frau, 80 Jahre alt, Makula, Energiesteigerung

Gerne stelle ich einen weiteren Erfahrungsbericht rein: meine Mutter – Makula – bereits schon früher davon berichtet kann zudem nun sagen, ihr Zustand ist einfach um ein vielfaches vitaler. Sie wird im November 80ig. Wir waren diesen Sommer mehrmals im Bodensee schwimmen. Sie schwimmt bis eine Stunde im See, was sie bisher nicht mehr konnte. Früher konnte sie vom Badetuch ohne Hilfe nicht aufstehen, da ihre beiden operierte Knie dies nicht zugelassen haben. Heute steht sie selbständig vom Boden her auf wie ein kleiner Wiesel. Dachte ich träume, als ich dies sah! Es macht so Spass wie vital sie geworden ist. Sie kriegt ständig Komplimente und wir einiges jünger geschätzt. Sie ist so begeistert von Laminine und hat sich nun auch als Partnerin registieren lassen. Ist doch so toll, so vital im Alter zu sein.
—————————————————————————————————

Frau, 78 Jahre alt, Alzheimer
Leidet seit mehreren Jahren an Altersdemenz (Alzheimer). Vollständiger Verlust vom Kurzzeitgedächtnis. Sie wusste nicht, was sie zum Frühstück 10 Minuten vorher gegessen hatte. Hat die Familie nicht erkannt. Verließ das Haus und konnte keinen Weg zurück finden. Wurde auch aggressiv. Familie hat sich geweigert, die Frau in ein Pflegeheim abzugeben.
Bericht nach 5 Wochen Einnahme: Bekam 5 Wochen lang 4-5 Kapseln von Laminine täglich. Nach 3 Wochen konnte die Familie bereits den unglaublichen Unterschied feststellen. Alle Medikamente wurden abgesetzt. Nach diesen 5 Wochen von Laminine-Einnahme ist sie aufgewacht, machte sich selbständig ihr Frühstück und machte selbstständig Haushalt. Sie geht mittlerweile selbst spazieren, macht lange Märsche – mehrmals am Tag. Schält selbstständig Gemüse. Seit 1 Woche bekommt sie zusätzlich 1 Kapsel von Laminine Omega+++
—————————————————————————————————-

Mann, 41 Jahre alt, Hautkrankheit, chronische Müdigkeit
Ich litt seit einem Jahr unter Lichen Ruber (Knötchenflechte). Eine 8-monatige Behandlung mit Cortison blieb weitestgehend erfolglos. Nach einer 4 wöchigen Einnahme von Laminine war die Knötchenflechte vollständig verschwunden.
Des Weiteren litt ich unter chronischer Müdigkeit. Bereits nach wenigen Tagen der Einnahme von Laminine war ein erheblicher Energieanstieg spürbar. Das allgemeine Wohlbefinden ist deutlich besser geworden und mein unruhiges Schlafverhalten hat sich durch die Einnahme von 2×1 Laminine plus 2×1 Omega täglich verbessert.
—————————————————————————————————-

Frau, 89 Jahre alt, Grüner Star
Wurde vor 3 Jahren wegen Grünem Star operiert. Die Sehfähigkeit wurde etwas besser. Musste aber zum Lesen Brille und eine Lupe nehmen.

Nach 3 Tagen der Einnahme von Laminine hat sie festgestellt, dass ein Gefühl des „fremden Körpers“ im Auge verschwunden ist. Nach 2 Wochen hat sie Allen in der Familie gesagt, dass ihre Sehfähigkeit sich soweit besserte, dass sie ohne Brille lesen kann. Auch die Körperkraft und Lebensenergie wurden besser. Sie fühlt sich so gut, wie seit der Jugend nicht mehr. Sie nimmt täglich 2 Laminine, 1 Laminine Omega+++ und 1 Digestive.
—————————————————————————————————-

Frau, 51 Jahre alt, Krebs – mehrere Stellen
Ärzte können nicht lokalisieren, wo sich der Krebs festsetzt. Nach einem halben Jahr Metastasen an mehreren Stellen. Patientin wartete nach 2 Chemo-Therapien auf die dritte.
Brief an unsere Partnerin aus Deutschland:
„ Guten Abend. Gestern hat meine Frau ihre Blutuntersuchungsergebnisse abgeholt, die Ärztin war schockiert, denn die Ergebnisse waren wirklich ausgezeichnet. Die Ärztin hat nur gesagt „Sie müssen sich sehr gut ernähren, denn ihre Blutwerte sind sehr gut“.
Heute hat meine Frau wieder eine Chemo bekommen. Als wir in die Praxis reingegangen sind, haben die Arzthelferinnen, die meine Frau kannten – aufgehört zu sprechen… Sie waren für einige Sekunden geschockt und dann konnten sie nur sagen: oh, sie sehen so gut aus…
Aber die größte Überraschung kam, als die Ergebnisse kamen. Alle waren sehr gut, nur die Leberwerte waren noch nicht ganz gut. Der Chefarzt, der dann gekommen ist, hat dann vorgelesen, was auf der Verpackung von Laminine drauf stand – sie haben das Produkt nicht gekannt, waren aber anscheinend sehr interessiert“.
Diese Frau war gegen Laminine, ihr Mann hat sie zu einer Behandlung mit Laminine überzeugt.
Sie nahm am 1. Tag: Morgens: 2 x Laminine,Mittags: 1 x Laminine Omega+++, Abends:1 x Laminine
Dann hat sie die Dosis um 1 Kapsel täglich erhöht und kam zur Dosierung: Morgens: 5 x Laminine, Mittags: 2 x Laminine Omega+++, Abends: 5 x Laminine.
—————————————————————————————————

Mann, 50, Energieverlust und Schulterschmerzen
„Laminine hat meine Ausdauer, Muskelregeneration und Muskelkraft enorm verbessert. Letztes Jahr hielt ich keine 2 Stunden Tennis durch und hatte 2 Tage danach noch Muskelschmerzen und Ziehen in den Beinen. Bereits nach 2 Monaten der Einnahme von Laminine spiele ich 3 1/2 Stunden am Stück, bin sprintstärker als zuvor und habe am nächsten Morgen keine Schmerzen. Auch die Muskelkraft hat sich deutlich gesteigert, was ich am Tragen von Lasten wie Getränkekisten merke. Ich schätze den Kraftzuwachs ohne Training (!) auf ca. 20-30%.“
————————————————————————————————–

Frau, 39, Energiemangel
„Ich habe viel mehr geistige Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit als früher!“
—————————————————————————————————

Mann, 34 Jahre alt, Burn-out
„An arbeitsintensiven Tagen im Büro konnte ich mich bereits nach wenigen Stunden nicht mehr konzentrieren; ich konnte Vorgänge nicht zu Ende bringen, war nicht mehr bei der Sache und fühlte mich erschöpft und leer im Kopf. Mittlerweile (3 Monate Laminine) arbeite ich auch abends noch hochkonzentriert, bleibe an den Vorgängen dran und bringe sie zu Ende. Ich bin damit viel effizienter, fühle mich überhaupt nicht abgespannt und gehe mit einem guten Gefühl aus dem Büro.“
—————————————————————————————————-
Frau, 51 Jahre alt, Gelenkschmerzen
Ich hatte seit Jahren Schmerzen in den Fingergelenken, die ich durch vegetarische, gesunde Ernährung nicht in den Griff bekommen konnte. Auch litt ich an Schmerzen in den Schulter-, Hüft- und Kniegelenken. Die ersten 2 Wochen nahm ich folgende Dosis ein: morgens, mittags, abends jeweils 2 Laminine und 1 Omega. Es konnte jedoch keine Besserung festgestellt werden. Allerdings waren die tiefen, sehr schmerzhaften Risse in den Fußsohlen komplett verheilt, obwohl ich weiterhin viel barfuß lief und keine Cremes verwendete.
Ich beschloss die Dosis auf 2 Laminine und 1 Omega morgens und abends zu reduzieren und mindestens 6 Monate zu testen. Nach ca. 2 . Monaten waren die Schmerzen in Finger-, Schulter- und Hüftgelenken deutlich weniger. Ich konnte wieder Pullover ohne Schmerzen ausziehen und nach längerem Sitzen ohne Schmerzen in den Hüften und Gelenksteifigkeit aufstehen. Heute nach 3 . Monaten sind alle Gelenkschmerzen komplett verschwunden, was das positive Lebensgefühl enorm erhöht. Ich fühle mich ausgeglichen und voller Energie.
—————————————————————————————————

Frau, 45 Jahre alt, Verjüngung, Aktivierung der Lebensenergie
„Meine Haut ist glatter und straffer geworden, die Fingernägel viel fester und die Haare spürbar stärker. Meine Falten um den Mund herum und meine tiefen „Lachfalten“ sind sichtbar glatter geworden. Meine Menstruationsblutungen und Schmerzen haben sich reguliert. Ich fühle mich vitaler, meine Freunde sprechen mich darauf an, dass ich auch deutlich jünger aussehe. Auch mein Mann spricht auf Laminine sehr gut an, sogar seine Haare wachsen nach. Auch er sieht sichtbar jugendlicher und vitaler aus und hat viel mehr Energie.
—————————————————————————————————

Frau, 55, Gürtelrose
Seit April nehme ich Laminine. Nach ein paar Wochen Einnahme haben sich meine Fingernägel und die Haare deutlich verbessert. Es war schön, aber noch keine Euphorie. Die richtige Überzeugung kam im August, als ich eine Gürtelrose bekommen habe. Nach 2 Wochen schlafloser Nächte und schrecklicher Schmerzen konnte ich überhaupt nicht aus dem Bett aufstehen. Dann habe ich die Dosis der Laminine verdreifacht auf 3 x 2 Omega + 2 Laminine. Nach drei Tagen dieser „Pferdedosis“ konnte ich endlich aus dem Bett aufstehen und die gewöhnliche Haushalt erledigen. Nach einer Woche konnte ich wieder in die Arbeit zurück.
—————————————————————————————————-

Frau, 39 Jahre alt, Hautausschlag, Konzentrationsschwäche
Mein Hautausschlag am Kopf, den ich Monate lang zuvor erfolglos behandelt habe, war am zweiten Tag nach der Einnahme von Laminine verheilt. Ich habe sehr viel Durst bekommen. Insgesamt habe ich sehr viel Energie, bin unternehmungslustig, wacher und klarer. Meine Konzentrationsfähigkeit ist deutlich gesteigert. Ich habe ein ausgeglichenes Gemüt, bin lebensfroh. Meine Haut sieht rosig und gesund aus. Die Cellulite an den Oberschenkeln ist verschwunden. Mein Bedarf an Schlaf hat sich reduziert, ich bin dafür sehr ausgeschlafen. Interessant ist, dass mein Appetit sich verändert hat. Ich habe weniger Heißhunger, weniger Verlangen nach Essen.
—————————————————————————————————-

Frau, 34 Jahre alt, Hautverbesserung
Mein Gemüt ist bereits nach wenigen Tagen viel ausgeglichener. Ich habe mehr Energie, bin unternehmungslustiger und redseliger. Nach bereits zwei Wochen habe ich Veränderungen der Haut und eine Reduzierung der Falten bemerkt. Meine Haut sieht gesünder aus. Verspannungen, die seit längerer Zeit bestehen, haben sich gebessert.
—————————————————————————————————–

Frau, 42 Jahre alt, Entzündung der Gelenke
Ich nehme Laminine und Omega Laminine seit März 2014. Meine Großzehengrundgelenke schmerzen nicht mehr! Ich kann wieder Pumps tragen, ohne dabei Schmerzen zu haben!!!
Meine Haut ist nicht mehr so trocken, ich brauche viel weniger Körpercreme. Meine Haare sind besser und Fingernägel kräftiger! Ich habe sehr gut abgenommen und zwar an den Problemzonen. Ich bin sehr begeistert von Laminine und kann es nur weiter empfehlen.
——————————————————————————————————

Frau, 43 Jahre alt, Übergewicht
Ich bin mit Laminine wirklich sehr zufrieden. Ich nehme das Produkt seit 4 Monaten ein – und zwar in einer hohen Dosierung (9 Kapsel täglich für 2 Monate und danach 6 Kapsel täglich). Habe innerhalb von den ersten 6 Wochen 8 KG Gewicht verloren, mein Körper hat sehr deutlich entgiftet. Mittlerweile wiege ich um 17 KG weniger – dabei ist meine Haut glatt, straff, ohne Falten – die ich normalerweise doch bekommen hätte. Ich fühle mich viel jünger und vitaler. Bekomme viele Komplimente!
—————————————————————————————————

Frau, 57 Jahre alt, Hämorrhoiden, Darmprobleme
Für mich war es wie ein Wunder – meine Hämorrhoiden sind nach 2 Monaten weg, auch die Schmerzen und Darmprobleme. Meine Schwester konnte ihre Hautprobleme weg bekommen. Meine Schuppenflechtsymptome verbessern sich langsam auch.
—————————————————————————————————–

Frau, 23 Jahre alt, Psoriasis
Einnahme: nach dem Mittagessen 1 Omega und vor dem Abendessen 2 Laminine.
„Danke Tante. Es kommt eine Besserung! Nach dem ersten Tag! Das ist unglaublich. Vor Allem hat meine Haut diese Nacht zum ersten Mal nicht gejuckt und ich musste einfach nicht kratzen. Das ist wirklich unglaublich, weil ich mich nicht mehr daran erinnern kann, wann ich nicht kratzen musste. Normalerweise ist mein ganzes Bett voller kleiner Blutkrusten und toter Hautschuppen. Sogar als ich im Sommer auf der Kur war, hat meine Haut abends gejuckt.
Außerdem spüre ich, dass meine Haut anfängt aufzuleben. In der Früh war sie nicht mehr so trocken wie sonst, als ob sich etwas „bewegt“ hätte. Meine Haut ist weicher und weniger rot. Meine Wunden fangen an, abzuheilen und um die Wunden herum ist die Haut nicht so feuerrot. Sie wird weißer. Ich fühle mich auch psychisch besser.
Ich danke Dir Tante sehr! Karina“
——————————————————————————————————

Frau, 30 Jahre alt, Sehnenentzündung, Entzündung der Harnwege und der Blase, Schilddrüsenunterfunktion
Sehnenentzündung aufgrund der beruflichen Belastungen (geschwollene Hände, rot, sehr schmerzhaft, ich konnte keine Teetasse hochheben, habe vom Arzt Diklofenac erhalten, hat aber nicht geholfen)
Chronische Blasenentzündungen, Harndrang (oft sogar alle 30 Minuten)
Chronische Müdigkeit (die auch mit der Unterfunktion der Schilddrüse zusammenhing, trotz der Einnahme meiner Medikamente)
Veränderungen NACH der Einnahme von Laminine:
(Dosierung 2×2 Laminine und 1x Laminine Omega+++)
Nach der Einnahme der zweiten Tagesdosis sind die Schmerzen in den Armen und im Vorderarm komplett verschwunden (!!!) – weiterhin hatte ich aber Kopfschmerzen und mehrmalige Urinabgabe mit starkem, brennenden Schmerzen gehabt ( Ich war sicher, dass ich eine Blasenentzündung bekam…) – die Symptome sind aber am Morgen verschwunden.
Trotz meiner täglichen Anstrengung in meinem Beruf sind meine Arme im sehr guten Zustand. Mein Problem mit dem häufigen Harndrang ist verschwunden, trotz der hohen Menge an Wasser, das ich getrunken habe. Früher konnte ich einfach die Flüssigkeit in meiner Blase nicht halten, jetzt kann ich bzw. meine Blase „aushalten“.
Am zweiten Tag nach der Einnahme von Laminine ist ein Ekzem im Gesicht erschienen – das nach ca. 1 Woche wieder verschwunden ist. Auch die Farbe und der Geruch des Urins haben sich verändert. In den ersten Tagen der Einnahme habe ich einen seltsamen Geruch gerochen, ist nach 2 bis 3 Tagen verschwunden. Ich habe jetzt eindeutig mehr Energie, ich brauche jetzt nicht mehr 8, 9 Stunden des Schlafs. Ich bin auch besser gelaunt. Seit dem Beginn der Einnahme sind 4 Wochen vergangen.
——————————————————————————————————

Mann, 49 Jahre alt. Aktivierung des Körpers
Ich nehme täglich 4xLaminine und 2x Omega seit einen Monat zu mir. Die Ausgeglichenheit und der Stimmungsaufheller waren gleich wahrnehmbar. Meine Haarqualität hat sich verbessert und ich erscheine jünger. Dies habe ich von verschiedenen Menschen gehört und ich bemerkees sogar selbst. Ich beginne abzunehmen, was mir bislang mit nichts Anderen gelang.
——————————————————————————————————-

Frau, 50 Jahre alt, Bluthochdruck
Ich nehme Laminine seit 7 Monaten ein. Ich hatte eine hypertensive Krise (Bluthochdruckwerte über 220/130), so dass ich Blutdruckmedikamente einnehmen musste. Nach der Einnahme von Laminine konnte ich Medikamente komplett absetzen und mein Blutdruck ist jetzt normal (120/70), trotz enormen Stress. Meine Ärztin war wirklich schockiert. Meine Cholesterinwerte haben sich auch normalisiert. Seitdem ich Laminine nehme, fühle ich mich ausgeglichen, habe keine Albträume mehr, ich schlafe kürzer, wache aber erholter auf. Ich habe viel mehr Energie und Konzentration tagsüber.
——————————————————————————————————-

Frau, 60 Jahre alt. Arthrose
„Bereits am dritten Tag nach der Einnahme von Laminine lockerte sich das durch Arthrose versteifte Genick, die Verhärtung lockerte sich, der Hals wurde wieder etwas beweglicher. Bin insgesamt viel unternehmungslustiger, fitter, wacher und ausgeglichener. Nach einer Woche zeigten sich bereits erste Besserungen der Arthrose in den Fingergelenken. Mein Blutdruck hat sich verbessert. Auch meine Falten im Gesicht und am Dekolletee haben sich deutlich reduziert.“
—————————————————————————————————–

Frau, 49 Jahre alt, Entzündungen und Akne
„Seit meinem 13.Lebensjahr leide ich an starker Akne. Nach 2 Wochen Laminine- Omega hat sich mein Hautbild enorm verbessert und ist zwischenzeitlich so gut, dass ich von einer normalen Haut sprechen kann! Die chronische Entzündung im Knie ist geheilt. Außerdem fühle ich mich ausgeglichener und voller Energie!“
—————————————————————————————————-

Frau, 50 Jahre alt, Wechseljahre, Allergien, Schilddrüsenunterfunktion
Ich nehme Laminine seit ca. einem Monat. Bereits nach 3 Tagen konnte ich die ersten Veränderungen in und an meinem Körper beobachten. Die Knochenhautentzündung an meinem Ellenbogen wurde besser, so dass ich meine Arme ziemlich frei bewegen konnte. Meine Beschwerden in den Wechseljahren (Schwindel, Hitzewellen) sind weg. Mittlerweile brauche ich keine Schilddrüsenmedikamente mehr. Von meinen sehr stark ausgeprägten Allergien bin ich so gut wie befreit. Ich fühle mich vital, voller Energie, sehr positiv eingestellt und konzentrationsfähiger.
————————————————————————————————–

Mann, 63 Jahre alt, Hautbild, Verjüngung, Aktivierung der Lebensenergie.
Ich nehme jetzt seit 3 Monaten Laminine und Omega. Ich habe wesentlich mehr Energie. d.h. am Abend bin ich nicht mehr so niedergeschlagen und morgens nach wesentlich besserem Schlaf wieder fit. Hautbild besser: Pigmentflecken und Tränensäcke bilden sich langsam zurück. Schmerzen in Fingergelenken sind verschwunden.
————————————————————————————————

Frau, 46 Jahre alt, Krebs in mehreren Organen: Knochen, Leber, Lymphknoten und Tumor im Gehirn.
Wurde bereits berentet. Keine Aufnahme mehr zu klinischen Studien, aufgrund der fehlenden Überlebensprognose. Keine Überlebenschance… Die Frau nahm täglich 3 x 3 Laminine und dann noch 2 Omega+++ dazu. Die Dosierung wurde sogar auf 12 Kapseln täglich erhöht. Bereits nach einigen Tagen konnte sie mehr Energie spüren. Mittlerweile –sie lebt immer noch (bereits 2 Jahre) – Knochenkrebszellen sind gestoppt. Gehirntumor ebenso.
————————————————————————————————–

Kind, 5 Jahre alt, Autismus
Das Kind nimmt Laminine seit 1 Monat ein, wurde jetzt ruhiger und fängt an, Worte zu wiederholen und zu antworten.
———————————————————————————————–

Frau; 79 Jahre alt, Makula
Erfahrungen von meiner Mutter (79): sie nimmt seit zwei Monaten nur Laminie und spürt eine starke Verbesserung der Makula. Hat kein Augenbrennen mehr, kann abends und in der Nacht wieder unbeschwert Autofahren, große Märsche (Stadtbesichtigungen, Wanderungen etc.) sind ihr nicht zu anstrengend und dies trotz zwei operierten Kniegelenken von früheren Jahren, die Schmerzen von einer OP in der Bauchgegend lassen merklich nach, Hautbild hat sich verändert, braucht weniger Schlaf und ist am Morgen auch fit – seit dieser Woche nimmt sie nur noch 2xLaminine morgens und abends und neu noch Omega
—————————————————————————————————

Frau 51 Jahre alt, Arthroseschmerzen, Lebensenergie
Meine Erfahrungen:
1 Monat Einnahme von 3 Laminine, 1 Digestive, 1 Omega morgens – 3 Laminine, 1 Digestive, 1 Omega abends, 1 Immune –
Enormes Kopfweh, Schwindel und starker Durst in der ersten Woche – mein Körper hat stark gearbeitet. Setzte das Omega abends nach drei Tagen ab und der Schwindel nahm ab. Zum Glück :). Durst habe ich immer noch teilweise stark. Im zweiten Monat nehme ich 2 Laminine abends und morgens, 1 Digestive morgens und abends, 1 Omega morgens (abends nur wenn ich was los habe und top fit sein muss), 1 Immune. –
Berichte:
Arthroseschmerzen im linken Kniegelenk gingen zurück, innere Ruhe, schlafe weniger (aber bin top fit am Morgen), gute Konzentration, enorme Ausdauer und Willensstärke, Power, Hautbild verändert sich zum Positiven, Darmbeschwerden gingen zurück, Verdauung ist endlich normal, nichts wirft mich aus der Bahn – bin sehr gelassen und habe eine große Ausgeglichenheit – ich bin einfach begeistert!
—————————————————————————————————-

Frau, 60 Jahre alt, Augenleiden, Knieschmerzen
Nimmt seit Mitte März 2015 Laminine 2 x 1 über die ersten zwei Tage ein, danach 2 x 2 Laminine 10 Tage lang. Die Dosis wurde dann reduziert auf 1 x1. Zusätzlich nimmt sie seit dem Beginn 1 x Laminine Omega+++ zum Mittagessen ein.
Ergebnisse: „Knieschmerzen sind verschwunden und nach zwei Wochen vollständig die Schmerzen in den Beinen. Zum 4. Juni – hat sich Blutdruck und Puls reguliert. Auch Verbesserung der Sehfähigkeit. Der Augenarzt war bei der Augenuntersuchung sehr überrascht, weil diese Frau ein Jahr vorher keinen einzigen Buchstaben und Ziffern aus der letzten Zeile der Tafel sehen konnte. Die Frau ist sehr glücklich und empfiehlt Laminine allen Bekannten, sogar den Freunden aus USA. Ich empfehle, sogenannte „Sturmdosierungen“ zum Beginn der Einnahme einzunehmen und dann die Mengen zu reduzieren – je nach dem Bedarf des Körpers. Grüße, Grazyna Kepinska“´
—————————————————————————————————

Mann, 24 Jahre alt, Neurodermitis
Der Sohn einer Bekannten hat geschrieben:
„Morgen Mama, 2 Tabletten genommen und um die Augen und um den Hals rum sieht es so aus, als wäre da nie was gewesen.“
—————————————————————————————————

Frau, 49 Jahre alt, Depressionen, Arthrose
Seit anfangs April nehme ich Laminine, Omega+++, Digestive und Immune +++ und bin enorm zufrieden. Ich bin ruhiger, gelassen – dank reduziertem Cortisol J, habe meine Arthroseschmerzen in den Kniegelenken kaum mehr, kann tief und fest schlafen und hoffe, dass meine langjährige Krankheit „Depression“ für immer verschwindet. Bald werde ich die Blutwerte wegen meiner früheren Schilddrüsenunterfunktion sowie dem Mangel an B12 kontrollieren. Ich bin aber sicher, dass ich nichts mehr habe, denn ich fühle mich einfach top!
—————————————————————————————————-

Mann, 62 Jahre alt, Diabetes
Durch Zufall habe ich im Jahr 2008 von meinem Diabetes (308mg/dl) erfahren und seit dieser Zeit wurde es zu meinem Lebensbegleiter. Trotz Medikamenten wurde es zu einem ernsthaften Problem – Zucker stieg zu 588mg/dl, Zuckersprünge von 80 bis 320mg/dl und es kamen offene Wunden im Unterschenkel. Ich war wirklich nahe einer Beinamputation, natürlich Insulin, Schmerzen, Depression.
Ich suchte nach Möglichkeiten, ohne Operation auszukommen und…habe nach langen Experimenten das Produkt Laminine gefunden -anfänglich habe ich Laminine wie ein Wundermittel betrachtet, d.h. …gegen Alles also hilft es nicht. Aber zum Glück habe ich mich komplett getäuscht . Meine Wunden sind bereits geschlossen, Zuckersprünge – zw. 80 – 160mg/dl, Insulin um 1/3 reduziert. So kann man leben!!! Danke!!
—————————————————————————————————–

Frau, 72 Jahre alt, Parkinson
„Meine Liebsten, ich muss Euch eine wunderbare Nachricht mitteilen. Meine Tante leidet an Parkinson. Die Krankheit schreitet voran, sie leidet unter Appetitmangel, Darmprobleme und erzählt verwirrt…
Nach einer Woche der Einnahme von Laminine kam deutliche Besserung. Laminine ist wunderbar. Meine Tante hat wieder Lust zum Leben, bekommt wieder Appetit und- was am Wichtigsten ist – führt logische Gespräche, ohne den Faden zu verlieren. Meine Lieben, das ist die erste Woche, und schon solche Vorschritte – ich empfehle Jedem Laminine.“
——————————————————————————————————

Frau, 27 Jahre alt, Multiple Sklerose
Meine Freunde haben ihre Erfahrungen mit Laminine beschrieben. Sie hat Multiple Sklerose.
„Ich habe auf Empfehlungen einer Freundin im März 2014 angefangen, Laminine einzunehmen. Ich leide an Mulitpler Sklerose. Ich kämpfte auch stark mit Folgen der Krankheitsschübe. Nach einigen Tagen der Einnahme von Laminine merkte ich, dass ich tiefer und besser schlafe – dadurch habe ich mich allgemein besser gefühlt. Trotzdem habe ich die ganze Zeit lang Ängste gehabt und war nicht in der Lage, mich zu konzentrieren. Nach 4 Monaten habe ich größere Mobilität in Beinen und Armen bemerkt, ich sehe besser, kann besser denken und habe im Allgemeinen eine positive Lebenseinstellung und mehr Energie. Das Produkt hat meinen Gesundheitszustand und meine Stimmung positiv beeinflusst.
Zur Dosierung: Ich habe am Anfang 2×2 Laminine eingenommen, alle 2 Tage habe ich die Dosis erhöht. Jetzt nehme ich 2x 7 Kapseln täglich.
Mittlerweile nehme ich das Produkt 1 Jahr lang ein, ich fühle mich gut, ich nehme am Leben meiner Familie teil, Arbeit, Ausflüge… Ich nehme jetzt täglich Laminine, Laminine Omega+++, Digestive, Immune. Aktuelle Dosis von Laminine ist 3×2. Zusätzlich 2-3 Digestive und 2-4 Immune täglich. Ich habe bemerkt, dass sich mein Gesundheitszustand nach der Zugabe von Digestive und Immune viel schneller bessert. Ich empfehle jetzt das Produkt gemeinsam mit meinem Mann seit 2 Monaten allen Menschen, deren ihre Gesundheit wichtig ist. Ich sehe, wie wunderbar das Produkt wirkt. Ich habe Personen, die auf meine Empfehlung das Produkt einnehmen und die bereits nach einigen Wochen wunderbare Erfolge hatten.“
—————————————————————————————————–

Mann, 58 Jahre, sehr schwer krank, Entzündung der Bauchspeicheldrüse, chronische Darmentzündungen (so schwerwiegend, dass die Ärzte den Dickdarm rausoperieren wollten).
Seit 3 Jahren bekam der Patient Cortison. Seit März bekam er täglich 4 x Laminine und 2 x Omega+++. Blutwerte im März waren sehr schlecht. Bsp. Lipase d.h. Fett im Blut: Über 2000 Einheiten. Norm ist unter 60!!!! Nach zwei Monaten kam der Patient mit neuen Laborergebnissen: Lipase ist jetzt unter 75! Der Mann fühlt sich stark, Durchfälle und Blutungen sind komplett verschwunden. Cortison konnte gänzlich abgesetzt werden. Blutwerte sind sehr gut. Die Ärzte sprechen von einem Wunder! Monate später sind die Blutwerte des Mannes perfekt – Lipase unter 35. Entzündungswerte gesenkt.
——————————————————————————————————

Frau, 45 Jahre alt, Gebärmutterkrebs im letzten Stadium, mit Metastasen
10. Januar 2014 kam sie ins Krankenhaus. Gebärmutter und Eierstöcke wurden rausgeschnitten. Klassische Behandlungen mit Chemo haben begonnen. Es kamen Metastasen auf Nieren und Wirbelsäule. 25.September 2014 – führender Arzt stellte bei der Frau das letzte Stadium fest. Chemo wurde wegen der zu schlechten Prognose unterbrochen. Die Frau wurde ins Hospiz überwiesen.
Seit dem 25. September 2014 fängt die Frau an, Laminine einzunehmen. 10 Kapseln von Laminine und 2 Laminine Omega+++ täglich. Zu diesem Zeitpunkt konnte sie fast kaum sehen, wurde künstlich ernährt, kam seit einigen Monaten nicht mehr aus dem Bett. Hatte schmerzhafte Platzwunden. Es wurde auch eine Thrombose im rechten Bein festgestellt. Seit der Einnahme von Laminine passierten unglaubliche Sachen. Die Platzwunden verschwanden in der ersten Woche. Nach einigen Wochen sanken die Marker, der Kreatinlevel sank von 8 auf 1,6. Zwei Wochen vorher hat ihr der Arzt keine Chancen gegeben. Dann war er wirklich geschockt, weil die Ergebnisse der Untersuchungen keinen Krebs mehr zeigten.
Heute hat mich die Schwester von der Frau angerufen. Die Frau hat soeben die komplexen CT Untersuchungen gehabt. Unglaublich – die Frau hatte vorher auf der Wirbelsäule mehrere Tumore. Der größte (10 cm) wurde um 5 cm kleiner. Andere sind praktisch verschwunden. Es ist auch die Thrombose im rechten Bein verschwunden. Restliche Werte sind sehr gut. So wirkt Laminine.
——————————————————————————————————-

Mann, 34, Schlaganfall (nach einer Halsvenenverletzung)
Konnte nach zwei Wochen der Einnahme von Laminine erste Sätze fließend sprechen. Einnahme von 2 x 2 Laminine täglich.
——————————————————————————————————

Mann, 23 Jahre alt, Morbus Crohn Krankheit
„Mein Sohn ist 23 Jahre alt. Er ist im Januar dieses Jahres an einer Entzündung des Dickdarms erkrankt. Ende Januar 2013 wurde bei ihm die Diagnose des Morbus Crohn gestellt- er wurde so aus dem Krankenhaus entlassen. Sein Zustand war sehr schwer. Ununterbrochen Durchfall mit Blut, schreckliche Schmerzen, die mit den Schmerzmitteln nicht zu lindern waren. Er hat Cortison bekommen, die Situation hat sich damit etwas gebessert, aber die Schmerzen, Blutungen und Durchfall waren immer noch da, nur die Anfälle kamen etwas seltener. Mein Sohn konnte kein normales Leben führen, sich nicht vom Haus entfernen. Dazu waren noch seine starken Schmerzanfälle – so stark, dass er nicht in der Lage war sich zu bewegen. Es war ohne jegliche Besserung. Ich habe von Slawomira über Laminine erfahren und habe Ende März angefangen 3×1 von Laminine und 1x täglich zuzufügen. Mein Sohn hat an diese Kur nicht geglaubt, er hat dieser Therapie nur aus der Verzweiflung zugestimmt, dass Alles andere nicht helfen konnte. Wir haben keine Besserung gesehen, aber er hat weiterhin die gleiche Dosis eingenommen. Es wurde etwas besser, aber bei einer Minderung von der Cortison-Dosis kamen die Symptome zurück. Dann haben wir die Übersetzung der Dosierungstabelle mit den Richtwerten erhalten – ich habe erfahren, dass man die Dosierung erhöhen soll. Also haben wir die Dosis auf 3×2 Laminine 3×1 Omega+++ täglich erhöht. Alle Symptome sind innerhalb von 2 Tagen komplett verschwunden. Bei jeder weiteren Minderung von der Cortisonmenge kamen die Symptome aber zurück. Dann haben wir die Dosierung von Laminine erhöht – und alles beruhigte sich wieder. Und so haben wir die Mengen an Cortison immer weiter reduziert. Wir kamen auch auf die Dosierung von Laminine von 3×3 Laminine und 3×2 Omega+++. Vor 3 Wochen kam mein Sohn auf die Cortisonmenge von 6,5mg und es ist zum ersten Mal nichts weiter passiert. 2 Wochen später hat er die Dosierung von Cortison auf 5,5 reduziert – und es passiert weiter nichts, d.h. die Symptome kommen nicht zurück. Aktuell, d.h. Anfang November 2014 nimmt er 5 Laminine und 4 Omega täglich. Mein Sohn fühlt sich jetzt komplett gesund. Wir hoffen, dass die Medikamente bald komplett abgesetzt werden. Ich bin so glücklich, dass wir von dem Produkt Laminine erfahren haben! Danke.“
—————————————————————————————————–

Frau, 52 Jahre alt, Kehlkopfkrebs
Aufgrund einer früheren Wirbelsäulen-OP und Herzproblemen kann sienicht operiert werden. Ärzte sind ratlos.
Nach 2 Wochen Laminine-Einnahme schreibt ihr Mann: „Meine Frau lebt, ich gebe ihr Laminine, es ist besser, aber sie ist so gereizt – ich weiß nicht, was ich tun soll. Sie war NIE SO.“ Nach 3 Wochen der Einnahme von Laminine ruft die Frau an, Stimme noch schwach und undeutlich, aber sie erzählt:„Es passiert etwas Seltsames, ich kann besser atmen und sprechen. Aber ich fühle mich noch sehr schlecht. Bin so gereizt, schwach, ich will mit Laminine aufhören.“
Aber sie nimmt Laminine doch weiter… Nach einer weiteren Woche – Tumor wird täglich kleiner, auch die Steifheit in den Händen verschwindet.
Nach 1 weiteren Monat – verschwindet der Tumor komplett.
Die Frau sagt: Danke Laminine. Es hat mir das Leben gerettet.
—————————————————————————————————-

Frau, 34, Fibromyalgie, Skelettschwund, Muskelschwäche
Die Fibromyalgie Schmerzen verschwinden am 1 Tag nach der ersten Einnahme von Laminine komplett (2 x 2 Kapsel von Laminine täglich). Die Frau kann 6 Tage nach der ersten Einnahme von Laminine selbstständig gehen, Frühstück für sich machen – sie fühlt sich wieder stark. Der Körper regeneriert stark weiter.
—————————————————————————————————–

Frau, 75 Jahre alt, Leukämie
22 Tage nach der Einnahme von Laminine haben sich die Blutplättchen verdoppelt – von 20000 auf 40000 – weiße Blutkörperchen (Fraktion Monozithen) – deren Pegel sehr hoch war, sind im Normbereich. Anfänglich nahm die Frau 1 x Laminine 2 x täglich und 1 x Laminine Omega+++, dann 2 x Laminine 2 x täglich und noch 1 x Laminine Omega+++. Jetzt fühlt sie sich immer stärker.
—————————————————————————————————

Frau, 52 Jahre alt, Brustkrebs
„Meine Frau hatte 2013 einen Brustkrebs, wurde operiert und bekam 8 Chemotherapien. Im Dezember 2014 entstanden Metastasen auf der zweiten Brust, die ganze linke Seite vom Schulterbereich bis zu Hüften war angeschwollen. Heute war ich mit der Frau bei der 4-ten Chemosession. Nach den Bluttests haben die Ärzte uns gesagt, dass weitere Chemotherapien nicht mehr notwendig seien, weil alles gut verläuft und abheilt.
Ich muss zugeben, dass Laminine ein Wundermittel ist. Am 2.Januar 2014 hat meine Frau die erste Chemotherapie bekommen. Der Zustand war kritisch und Ärzte sagten mir, ich soll mich auf das Schlimmste vorbereiten. Nach der zweiten Chemotherapie hat meine Frau täglich 1 kg Gewicht verloren. Sie wog nur noch 50 Kg.
Am 30. Januar 2014 bekam ich Laminine. Drei Tage später ist meine Frau aus dem Bett aufgestanden, fing an zu putzen. Täglich nahm sie an Gewicht zu. Heute stand sie im Krankenhaus auf der Waage – und sie wog 68 kg!!! Heute planen wir Urlaub – gestern haben wir gerade den Abschied geplant. Danke Allen für Laminine!!! Ihr habt meine Frau gerettet. —————————————————————————————

Mann, 73 Jahre alt, Lymphknotenkrebs, Augenprobleme
Nimmt Laminine seit 2 Jahren ein. In dieser Zeit ist der Lymphknotenkrebs verschwunden, die Sehfähigkeit kam zurück, konnte wieder Auto fahren, krebsartige Veränderung in der Größe von 3×2 cm im Bauchraum ist verschwunden.
—————————————————————————————————–

Mann, 62 Jahre alt, Prostatakrebs, Schwächung der Sehfähigkeit, Krampfadern in den Beinen, Muskelschwäche, fahle Haut
Seit Februar 2014 Schmerzen und Probleme beim Harnablassen. Der Zustand dauerte bis September 2014.
Am 12. September Schmerzanfall und vollständige Harnblockade. Diagnose im Krankenhaus: Prostatakrebs. Seit der Anmeldung beim Arzt hat er 3 x 1 Kapsel von Laminine eingenommen. Im Krankenhaus nahm er 3×3 Laminine und 1 x Laminina Omega+++. Am 22. September wurde er aus dem Krankenhaus mit folgenden Werten entlassen: PSA – 134,4, Harnsäure – 45 mg/dl, Kreatin 1,7 mg/dl. Nahm weiter 3 x 3 Kapsel von Laminine und 1 x Kapsel von Omega+++ ein. Am 13. Oktober wurden die Untersuchungen wiederholt. Alle Werte zeigten eine deutliche Verbesserung des Gesundheitszustandes: PSA – 13,87, Harnsäure – 25,1, Kreatin – 1,10. Weitere Untersuchungen wurden am 29. Januar 2015 durchgeführt – PSA hat 5,78 betragen. Nimmt seit dieser Zeit nur vorbeugend bis heute 2 x Laminine und 1 x Laminine Omega+++ ein.
Fühlt sich gut, dabei hat sich seine Sehfähigkeit verbessert, seine Krampfadern auf beiden Beinen wurden deutlich milder, er wurde wacher, lebendiger, Hautfarbe und Hautelastizität haben sich verbessert.
————————————————————————————————-

Mann, 56 Jahre alt, bösartiger Dickdarmkrebs
„Heute vergehen zwei Monate seit meiner Operation (die OP dauerte von 9 Uhr bis 16 Uhr) – damals wurde mein bösartiger Tumor des Dickdarms entfernt (Größe 6 x 5,5 cm und 40 cm des Dickdarms wurden entfernt).
Der leitender Arzt und sein Vertreter haben sich gewundert, dass ich keine Schmerzen spürte und dass alles heilt wie am Schnürchen…. Am zweiten Tag konnte ich gehen, nach drei Tagen – bekam ich bereits die normale Diät. Nach zwölf Tagen wurde ich ohne Chemotherapie entlassen d.h. nur mit Empfehlung zur Kontrolle in den weiteren 3 Monaten. Ich habe Laminine jeweils 2x2x2 und 1 x Omega+++ täglich seit dem 1.Februar 2015 bis zum Tag der Operation eingenommen.
—————————————————————————————————

WEITERE BERICHTE: 21 22 23 24 25 26 27 28